In der Weihnachtsbäckerei….

…gibt es manche Leckerei. Zwischen Mehl und Milch macht so manche Cookie eine riesengroße Kleckerei.
Heute war es wieder so weit, Frauchen stellte sich mit mir in die Küche und backte die ersten Weihnachtsplätzchen für mich. Heute waren die Schneeflöckchen-Kekse an der Reihe. Ich wollte dann auch mal vom rohen Teig kosten. Doch Frauchen hielt mich mit einem klaren Nein ab und erklärte mir das ich von dem rohen Teig ganz starke Bauchschmerzen bekomme und vielleicht sogar wieder Durchfall. Na das muss ja nicht schon wieder sein, dachte ich mir, und ließ ganz schnell davon ab, setzte mich neben Frauchen und schaute ihr ganz interessiert zu. Die Kekse sind noch leckerer und vor allem hübscher als die letzten, die Frauchen für mich gebacken hatte. Aber als ich sah das Herrchen und Frauchen auch etwas von MEINEN Keksen aßen wurde ich etwas böse, ignorierte die beiden und zog von dannen. War eben bockig auf die zwei, es waren ja schließlich MEINE Kekse, bis dann Frauchen mit einem Keks Knochen wieder zu mir kam. Da war die Welt wieder in Ordnung.

So nun hat Frauchen das Backfieber gepackt. Wir haben nun doch noch ein weiteres Blech gebacken. Diesmal waren es Fünf-Sterne-Kekse.

eine Antwort hinterlassen

weiteres: