ein Wiedersehen mit Kira

Heute entschied sich Frauchen sich wieder mit der Golden Retriever Freundin Kira (aus der Hundeschule) zu treffen. Wir hatten uns ja ganze 2 Monate nicht mehr gesehen. Der Vorteil war das wir alle etwas von dem Treffen hatten… Kira und Cookie ihren Spaß zu zweit und Frauchen & Herrchen lernten einen schönen Fleck von Dresden’s Umland kennen. Zum Glück ist Kira’s Herrchen als Kind oft in und um Dresden gewandert und somit kennt er viele schöne Ecken zum wandern und schlendern.

Cookie machte dem BARFEN alle Ehre und sammelte erstmal einen „wunderschönen Tierkopf“ auf und versuchte ihn zu bearbeiten, doch sie hatte nicht mit Kira gerechnet. Somit musste Cookie die ganze Zeit nur mit dem Kopf laufen und als sie zu Nahe an Herrchen und Frauchen war, nahm auch schon Herrchen ihr den netten Schädel aus dem Maul und versank ihn im Bach. Anfangs dachten wir alle es wäre ein Holzstück gewesen, doch einer sah dann die Zähne und das sich der Unterkiefer auf und zuklappt – ieeehhhh. Alle anwesenden Zweibeiner fanden es richtig ecklig – nur die zwei Vierbeiner fanden es super lecker…

eine Antwort hinterlassen

weiteres: