Hundeschule und Heidewanderung

Gestern sind wir bei sehr gutem Wetter zur Hundeschule gefahren, eigentlich hatten wir nicht wirklich viel lust. Frauchen hatte gerade mal 3 Stunden geschlafen, da sie in der Nacht gearbeitet hat. Um am Samstag das verdiente geld gleich wieder ein schickes braunes Lederhalsband für mich zu Weihnachten zu kaufen 🙂 Nein, es hatte dann doch Herrchen bezahlt. Der Laden war voll süß, klein und liebevoll ausgesuchtes Zubehör rundeten das ganze ab.

Zurück zur Hundeschule, wir sind nur gefahren weil es Loui schon wieder super ging nach der Kastration. Und davon mussten wir uns natürlich alle perönlich überzeugen. Es war sehr schön, Cookie absolvierte die Stunde ganz ohne leine und bewies wieder einmal das sie sehr gut ausgebildet wurde.

Heute bei sonnigen 17° C entschieden sich Frauchen und Herrchen für eine Wanderung in der Heide. Gesagt getan, noch schnell unsere 3 Hundefreunde informiert, und auf Antwort gewartet. Am ende hatten nur Loui + Frauchen Zeit. Aber egal, wir sind zum Silbersee aufgebrochen und dort gewandert. Es ging wieder zum Wasserfall und zu der einst abgebrannten Hütte. Wir zwei hatten viel spaß und Herrchen und die zwei Frauchens auch.

 

eine Antwort hinterlassen

weiteres: