Trickkurs

Heute fand die zweite Trainingsstunde (von 6) des Trickkurses statt. Es ist sehr schön zu sehen wie schnell Cookie die Tricks verinnerlicht und schnell ohne große Hilfestellung realisiert. Zum Glück ist es Abends nun schon Dunkel, sonst würde man ständig Frauchens Grinsen sehen, das über beide Ohren reicht, da sie so stolz auf mich ist. Mal sehen was wir in den nächsten 4 Stunden noch alles lernen. Frauchen wäre bei einigen Sachen nie auf die Idee gekommen, das man einen Trick so weit ausbauen kann, und es geht noch weiter in den nächsten Stunden.

Tricks letzter Woche: Gib Pfötchen (jeweils unterschieden in Rechts und Links); um Herrchen/Frauchen herumgehen; Change; Clock / Uhr

Tricks dieser Woche: Gib Pfötchen die zweite; Achten; Schlängellauf; Zurück

Letztes Wochenende waren wir bei Opa, dort erzählten wir ihm was uns die Hundeschule pro Stunde und pro Kurs kostet. Opa schluckte sehr und Herrchen sagte ganz locker daher: “ Wenn man die Chance hat einen Mercedes zu fahren, sollte man sie auch nutzen!“ Frauchen war sehr überrascht das zu hören. Aber es bestätigt sich bei uns, Cookie lernt in dieser Privaten Hundeschule Canis Lupus, sehr viel und schnell. Das hätten wir so nie geschafft in der normalen Hundeschule, in welcher wir vorher waren. Unsere Trainerin passt auch immer gut auf, das wir nicht mehr als 8 Hunde sind. Ansonsten kann das Üben und Lernen zur Gedultsprobe werden. Was auch noch gut ist, es macht nicht nur immer ein Hund etwas und alle anderen müssen warten, sondern meist wird alles in der gruppe geübt. So kommt keine langeweile auf.

Foto’s kann ich euch leider nicht anbieten, da ich selber sehr viel mit der kleinen Übe. Vielleicht schaffen wir es dieses Wochenende mal ein Video aller Tricks aufzunehmen und einzustellen.

Ach und ps. Für Hundeliebhaber und die dies auch Öffentlich zeigen wollen: eine sehr starke Seite SITZPLATZAUS , Ich habe mich sofort in einige dieser Shirts verliebt. Mein Highlight T-Shirt!!!

eine Antwort hinterlassen

weiteres: