Wandern Nationalpark Müritz Boek

Der erste richtige Urlaubstag, wir zogen es vor den ersten Tag im Wald zu verbringen. Und ab ging es nach Boek. Etwa 7,5 km ging es durch den Nationalpark, viel zu sehen gab es nicht. Aber wir müssen ja auch aus Hundesicht denken, und für Cookie gab es einiges zu schnüffeln. Erste schöne Bilder sind entstanden. Der Rundweg nannte sich „Weg zum Faulen Ort“, der Faule Ort war gar nicht faul, sondern eine Forschungsstation der Universität Halle-Wittenberg an.

Im Nationalpark stellte Cookie noch kurz die Szene aus „Als die Tiere den Wald verließen“ nach. Hierzu fiel uns eine schöne Geschichte ein, aber diese müssen wir noch etwas ausarbeiten und zu einem späteren Zeitpunkt einstellen.

Am Morgen stellte ich Cookie noch in den Schatten 😉

eine Antwort hinterlassen

weiteres: