Zelten

Am 19. August pakten wir unsere Sachen ins Auto und ich entführte Cookie. Herrchen musste nun eine Woche allein zu recht kommen. Wir fuhren zuerst nach Körba an den See, danach an den Ranziger See und zuletzt an den Springsee. Wir verbrachten so 6 Tage im Zelt. Am 25. August ging es wieder Heim.

Es war anstrengend aber wunderschön. Cookie genoss die Frische Luft 24 Stunden lang. Schlief mit auf der schmalen Isomatte und versuchte das Zelt einzureißen.

Wir schwammen um die Wette, wanderten bis zum Scharmützelsee und machten Suchspiele.

Nächstes Jahr werden wir es wieder machen.

 

 

 

eine Antwort hinterlassen

weiteres: