WWA – Welt-Welpen-Abholtag

Vor genau 1 Woche war es soweit, wir durften die kleine Mary mit jungen 8 Wochen abholen! Am Anfang war sie etwas schüchtern und zurückhaltend, aber nun ist sie Aufgetaut, kann alleine Schlafen – ohne zu jammern und zeigt Cookie wo es lang geht! Da Cookie so liebevoll ist und irgendwie keiner Fliege etwas zu leide tun könnte, lässt sie Mary mit sich machen was sie will.
Die kleine Mary ist herzallerliebst, aber wir dürfen uns nicht zu sehr an sie gewöhnen. Anfang November müssen wir wieder nach Dresden und lassen den Opa mit der kleinen Maus allein! Aber er bekommt es erstaunlicher Weise sehr gut auf die Reihe. Er ist sogar wieder richtig aufgeblüht – so eine Kleine Maus verändert schon mal alles!

Cookie geht es hier super, außer wenn Mary zu sehr nervt. Es gibt Stundenlange Spaziergänge in denen sie auch Arbeiten muss! Bei Opa können wir auch ausgiebig Zossen bzw. Zossen üben! Denn so ruhig wie wir es uns wünschen ist die Suche noch nicht – sie kratzt leider noch ab und an.Ach das Leben auf dem Land hat schon etwas, nur das es hier immer noch keine anderen Hunde zum Spielen gibt. Alle werden immer noch sofort angebunden – echt Traurig – und das meistens nicht mal weil sie nicht hören oder gar Beißen würden, nein nur weil die Herrchen und Frauchen keinerlei Vertrauen in Ihre Schützlinge haben.

eine Antwort hinterlassen

weiteres: