Posts Tagged ‘Fahrrad’

Endlich wieder go by bike

Der Winter ist ja vorüber und die Temperaturen im guten Plus Bereich. Somit packte es uns heute und wir machten die Räder und den Anhänger für Cookie wieder fit. Und schon konnte es losgehen. Es ging zwar nur mit dem Rad an der Elbe entlang bis Pillnitz, aber durch den starken Gegenwind brauchten wir für […]

Eine Radtour die ist Lustig, eine Radtour die ist fein…

Am 06.08.2013 starteten wir um 05:00 Uhr mit den Fahrrädern und zwei Anhängern von uns in Richtung Hauptbahnhof. Jeder zog noch zusätzlich 50 kg Gepäck bzw. Proviant bzw. Cookie. Um 05:54 Uhr startete der Zug vom Hauptbahnhof in Richtung Westerland mit zwischenhalt in Wittenberge. Nach 3 1/2 Stunden fahrt erreichten wir Wittenberge und stiegen aus […]

Neues Fahrrad * neues Glück

Am Mittwoch Abend konnte Frauchen endlich ihr neues Fahrrad abholen. Es ist natürlich das gleiche, welches ihr auch schon gestohlen wurde, mal sehen wie lange das nun bei uns bleibt 😀 Nun wollte natürlich Frauchen wissen, wie es sich so fährt mit mir hinten dran. Gesagt getan, somit ging es heute nach dem Frühstück in […]

Nach dem Regen

Nun haben wir den Regen und das Hochwasser überstanden. Auch bei meinem Vater ist zum Glück noch mal alles gut gegangen. Es ging am Donnerstag nach Gera und Freitag früh dann nach Herzberg, um im Fall das doch ein altersschwacher Damm nach gibt, wir das schlimmste verhindern könnten. Es kam zum Glück nicht dazu. So […]

Croozer Dog und Cookie

Heute haben wir das super Wetter genutzt und sind mit dem Radl los, Richtung Meißen. Wir sind dann aber doch lieber in Radebeul zu den Großeltern abgebogen. Auf der Hinfahrt lag Cookie brav im Wagen und schlief etwas. Als wir endlich an einem ruhigeren Stück Elbe waren, musste Cookie aussteigen und mit uns am Rad […]

Frauchens Fahrrad

So nun ist der Hundeanhänger da und Cookie liebt ihn, hat sichs sofort drin gemütlich gemacht. Der Croozer Dog reicht gerade so für Cookies größe. Kleiner dürfte er auf jedenfall nicht sein. Auch dem Gedanken auf der Radtour ihr Futter darin zu lagern können wir vergessen, da sie wenn sie liegt den ganzen Raum einnimmt. […]